Ameisen in der Wurmfarm


Man kann oft Ameisen in der Wurmfarm vorfinden und Freunde der Wurmkompostierung schicken uns regelmäßig besorgte Fragen zu diesem Thema.  

Fressen Ameisen Regenwürmer und wie können die Insekten daran gehindert werden in die Wurmfarm einzudringen?

Es gibt geschätzte 15000 verschiedene Ameisenarten weltweit. Während die kleinsten Ameisen kaum 2 mm groß werden können andere Arten eine Größe von bis zu 2.5cm erreichen

Wenn wir diesen Artenreichtum zu Grunde legen dann ist es klar das verschiedene Arten von Ameisen in unseren Wurmfarmen angetroffen werden können.

Ameisen sind sehr soziale Insekten und ihre Kolonien sind normalerweise sehr gut organisiert. Ein Ameisenstaat kann sowohl aus wenigen tausend als auch aus Millionen von Insekten bestehen.

Ein Ameisenvolk ist ständig auf Nahrungssuche und wenn ein Späher eine neue Futterquelle ausgemacht hat dauert es nicht lange bis die Arbeitsameisen anrücken um das Futter zu sammeln und abzutransportieren.

Was machen Ameisen in der Wurmfarm?

Da Wurmfutter meist aus verschiedenen Küchen- und Gartenresten besteht die auch für Ameisen sehr nahrhaft sein können ist es nicht verwunderlich das man von Zeit zu Zeit Ameisen in einer Wurmkiste vorfinden kann. 

Viele Ameisenarten spezialisieren sich auf bestimmte organische Futterarten und stellen keine direkte Bedrohung für die Würmer dar.

Manche Ameisen ernähren sich fast ausschließlich von Fleisch und Fett das sie von Tierkadavern gewinnen, andere Völker bevorzugen zuckerhaltige Früchte oder Samen und Blätter.

Wenn es ihnen nichts ausmacht das die Ameisen sich einen Teil des Wurmfutters für ihre Kolonie aneignen und sie regelmäßig frisches Wurmfutter in die Wurmfarm geben dann ignorieren sie die Insekten einfach.

Kein Zugang für Ameisen


Es sei denn es handelt sich um eine der wenigen Ameisenarten die es auch auf ihre Würmer abgesehen haben. Fleischfressende Ameisen könnten ihre Regenwurmherde unter Umständen in kurzer Zeit stark dezimieren oder sogar komplett vernichten.

Wenn wir keine Ameisen in der Wurmfarm haben wollen dann müssen wir einen Weg finden sie daran zu hindern in die Wurmfarm zu gelangen Es gibt einige Mittel und Wege um Ameisen daran zu hindern in ihre Wurmfarm einzudringen oder zu ihr zurückzukehren. Eine Möglichkeit ist den Feuchtigkeitsgehalt des Nistmaterials und Futters in der Wurmfarm zu erhöhen bis sich die Ameisen unwohl fühlen und die Umgebung meiden oder verlassen.

Manche Wurmfarm Besitzer schmieren eine Dicke Schicht Vaseline um die Basis oder die Standbeine ihrer Wurmfarm um den Ameisen den Zugang zu verweigern.
Meiner Meinung funktioniert diese Methode aber nur für eine kurze Zeit da die Creme von Staub, Sand und Blättern bedeckt wird und die Insekten dadurch wieder einen Weg in die Wurmfarm bekommen.

Der beste Weg um zu vermeiden das sie regelmäßig Ameisen in der Wurmfarm vorfinden ist den Insekten jeglichen Weg zu den Würmern und ihrem Futter zu verbauen. Das ist auf den ersten Blick gar nicht so einfach da Ameisen an Wänden hoch klettern können und sogar über eine Wäscheleine in eine Wurmfarm die in einem Baum hängt gelangt sind! 

Dies konnte konnte ich schon häufig mit eigenen Augen beobachten. Was Ameisen aber nicht können ist schwimmen und daher ist Wasser eine Barriere die sie nicht überbrücken können. Also wenn sie absolut keine Ameisen in der Wurmfarm vorfinden möchten verwandeln sie sie in eine Insel die komplett von Wasser umgeben ist.

Keine Sorge das geht ganz einfach und dauert nur ein paar Minuten und soweit ich weiss ist es eine Narrensichere Lösung um Ameisen aus ihrer Wurmfarm fernzuhalten.

Alles was sie brauchen um ihre Wurmfarm Ameisen sicher zu machen sind...

- ein wasserdichter Container der größer ist als ihre Wurmfarm

- 2 bis 4 Ziegelsteine

- und ein paar Liter Wasser

Hier ist eine simple Bauanleitung für ihre Wurmfarminsel



  • Stellen sie den wasserdichten Container auf eine ebene Fläche. Legen sie die Ziegelsteine so in den Container das sie ihre Wurmfarm darauf stellen können.


  • Füllen sie den Container mit zirka 5cm Wasser,


  • Stellen sie ihre Wurmfarm nun auf die Ziegelsteine und beachten sie dabei das weder die Wurmfarm noch die Ziegelsteine die Seitenwände des Containers berühren. Jetzt sind ihre Kompostwürmer sicher vor Ameisen und vielen anderen Eindringlingen.

Beachten sie bitte das der Abstand zwischen der Wurmfarm und den Außenwänden des wasserdichten Behälters auf jeden Fall einige Zentimeter betragen sollte.

Die einzige Möglichkeit das sie nun Ameisen in der Wurmfarm finden könnten wäre der sehr unwahrscheinliche Fall das eine Ameisenkönigin und einige männliche Ameisen in ihre Wurmfarm fliegen würden um in ihr eine neue Kolonie zu gründen.

Wichtiger Hinweis: Stellen sie sicher das der Boden des Behälters indem sich die Wurmfarm befindet immer mit Wasser bedeckt ist um Ameisen fernzuhalten.

New! Comments

Have your say about what you just read! Leave me a comment in the box below.



----------

Zurück von der Seite "Ameisen in der Wurmfarm" zur "Startseite"

----------

Wurmkompostierung gegen den Klimawandel

----------

Essensreste recyceln


Fragen und Erfahrungen zum Thema Wurmkompostierung

Hier können sie Fragen zum Thema Wurmkompostierung stellen und ihre Erfahrungen austauschen!

[ ? ]

Hier können sie bis zu 4 Fotos hochladen[ ? ]

 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

(first or full name)

(e.g., City, State, Country)

Submit Your Contribution

 submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)

-----------

Lernen sie mehr über andere Bewohner der Wurmfarm.

----------

Was für Raubtiere können in einer Wurmfarm jagen?

-----------

10 gute Gründe eine Wurmfarm zu starten

----------

Warum sind Würmer gut für den Garten?

-----------

Recycling von Essensresten

----------

Zur Seitenübersicht

-----------

Vertikaler Garten

-----------

Wurmfarm starten

-----------

Was ist Wurmhumus

-----------

Wir bauen eine Wurm Farm

---------

Zurück zur Startseite

-----------

Wurm Farm im Winter

-----------

Regenwurm im Garten

---------

Wurmkompostierung lohnt sich

---------

Wurmerntemaschine

----------

Recycling mit dem Regenwurm

-----------

Mehr Informationen zur Ameise

New! Comments

Have your say about what you just read! Leave me a comment in the box below.

SearchSuchen


How to make

$ -MONEY - $

with earthworms! 

The Book 

"How to start a profitable worm business on a shoestring budget 

Order from "Amazon" or the "Kindle" store from as little as

$7.47




Recent Articles

  1. Feeding linseed flour / flaxseed flour to worms (requirements of worm food)

    Oct 19, 17 06:40 AM

    Recently we got an inquiry from a visitor who wanted to know if Linseed flower could be fed to worms? The short answer would be Yes absolutely. However

    Read More

  2. Earthworm farming

    Oct 14, 17 09:09 AM

    Earthworm farming is the implementation of different procedures that will assist to convert large volumes of organic waste materials, grow huge amounts of earthworms

    Read More

  3. Snails, slugs and worms in a container garden

    Oct 10, 17 11:23 AM

    Snails and slugs can cause problems in container gardens and cause lots of damage to to young and tender plants, once they found access to the plants.

    Read More




Free

"Worm Composting Help" Newsletter!

How worms recycle human manure

Use worms

against climate change





Wurmzucht gegen den Klimawandel



Recycling food waste with earthworms

Recycling von Essensresten


Start a worm business without having to buy worms

My book below explains in detail how to make money with earthworms!

Find out what actual customers had to say about the book



Dealing with Maggots in a worm farm


Your Questions about worm composting?

Do you have any questions or suggestions about worm composting?

This is the place where you can interact with us and other worm composting friends!

[ ? ]

Here yu can upload 1-4 Pictures or Graphics (optional)[ ? ]

 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

(first or full name)

(e.g., City, State, Country)

Submit Your Contribution

 submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)