Die Wurmfarm im Sommer!


Jeder Freund der Wurmkompostierung sollte daran denken das eine Wurmfarm im Sommer sehr schnell überhitzt was tödlich für die gesamte Wurmherde enden kann! 

Der meistgenutzte Wurm der in Wurmfarmen weltweit eingesetzt wird ist der Kompostwurm oder Mistwurm „Eisenia fetida„ (alte Schreibweise „Eisenia foetida„). Diese Würmer eignen sich hervorragend für das Wurmkompostieren und können Temperaturen bis zu maximal 30 Grad Celsius ertragen. Alles was darüber hinausgeht ist lebensgefährlich für sie! Es ist also wichtig die Kompostwürmer vor extrem hohen Temperaturen die im Sommer auftreten können zu schützen.

Glücklicherweise ist es nicht besonders schwierig einen Wurmkomposter oder eine Wurmkiste auf den Sommer vorzubereiten. Der erste logische Schritt ist das ein Wurmkomposter im Sommer an einem Ort stehen sollte an dem sie zumindest während der heißesten Stunden des Tages soviel Schatten wie möglich bekommt. In der Regel kann eine gut funktionierende Wurmkiste ein wenig Sonne am Morgen oder späten Nachmittag vertragen ohne das die Regenwürmer im inneren gefährdet werden. 

Ein sicherer Platz für eine Wurm Farm im Sommer ist ein geschützter Platz im Haus.

Gute Standorte für einen Wurmkomposter sind ein schattiger Platz unter einem Baum, in der Garage, in einem Vorratsraum, Keller, ein sonnen geschützter Balkon oder jede andere Ort ihres Wohnsitzes der vor starker Sonneneinstrahlung während der Mittagshitze geschützt ist.

Sollten sie keine der genannten Plätze, die prinzipiell Kostenlos sind für ihre Wurmfarm im Sommer zur Verfügung haben, dann müssen sie ein künstliches Schattenplätzchen für ihre Würmer vorbereiten.

Simpel und Kostengünstig ist ein alter Teppich oder eine Decke die über die Wurmkiste gelegt werden um sie abzudecken. Hierbei ist jedoch darauf zu achten das warme Luft aus dem Wurmkomposter jederzeit entweichen kann. Ein altes Regalbrett kann ebenfalls als Sonnenschutz auf die Wurmfarm gelegt werden und gegen Überhitzung schützen.

Eine attraktive wenn auch etwas kostspieligere Alternative als Sonnenschutz für ihre Wurmfarm im Sommer sind Vliese oder Netze die eingesetzt werden um speziell junge Pflanzen vor Sonnenbrand zu schützen.  

Wie erwähnt ist dies ein kostspieligerer Sonnenschutz als die anderen genannten umweltfreundlicheren Möglichkeiten die vorher genannt wurden. Wenn die Außentemperaturen auf über 30 Grad steigen sind ihre Kompostwürmer wirklich bedroht. In diesem Fall ist es wichtig das ihre Wurmfarm sehr gut mit Substrat gefüllt ist. Wenn möglich geben sie eine Mischung aus feuchtem Wurmhumus und pH neutralem Kompost in ihre Wurmfarm. Wenn diese Materialien nicht zur Verfügung stehen geben sie feuchte alte Zeitungspapier Schnitzel in die Wurmfarm um das Volumen im inneren zu erhöhen. Wenn sie eine Kombination der genannten Punkte für ihre Wurmfarm in die Tat umsetzen sollten ihre Kompostwürmer gegen die Sommerhitze gewappnet sein. Das Substrat in ihrer Wurmkiste wirkt isolierend gegen die heißen Temperaturen und gibt den Würmern die Möglichkeit zum Zentrum des Substrats zu kriechen um soweit wie möglich von der Hitze entfernt zu sein.

Achten sie auch darauf das das Material in dem Wurmkompostierer nicht austrocknet da sonst das trockene Substrat an der Haut der Würmer kleben bleiben würde und die Gefahr bestünde das sie ersticken könnten.


Tippen sie hier ihren Suchbegriff (z.B. Regenwurm) für mehr Informationen zur Wurmkompostierung ein.



----------

Zurück von der Seite "Wurmfarm im Sommer zur Startseite.

----------

Oft gestellte Fragen zur Wurmkompostierung

----------

Warum flüchten Würmer bei Regenwetter?

----------

Wurmkompostierung gegen den Klimawandel

----------

Essensreste recyceln

-----------

Lernen sie mehr über andere Bewohner der Wurmfarm.

----------

Was für Raubtiere können in einer Wurmfarm jagen?

-----------

10 gute Gründe eine Wurmkompostfarm zu starten

----------

Warum sind Würmer gut für den Garten?

-----------

Recycling von Essensresten

-----------

Recycling mit dem Regenwurm

-----------

Zur Seitenübersicht

-----------

Vertikaler Garten

-----------

Wurmfarm starten

-----------

Was ist Wurmhumus

-----------

Wir bauen eine Wurm Farm

---------

Zurück zur Startseite

-----------

Wurm Farm im Winter

-----------

Regenwurm im Garten

---------

Wurmkompostierung lohnt sich

---------

Wurmerntemaschine

----------


New! Comments

Have your say about what you just read! Leave me a comment in the box below.

The Book 

"How to start a profitable worm business on a shoestring budget 

Order from "Amazon" or the "Kindle" store from as little as

$7.47




Recent Articles

  1. Composting dog poop

    Apr 22, 17 07:12 AM

    I am interested in using worms to compost dog poop. What size of a container would you use if we have 2 dogs (1 medium breed, 1 large breed). Thanks!!

    Read More

  2. Multiply 2 worms to 10000 in just 1 year

    Apr 20, 17 11:14 AM

    Compost worms are prolific breeders and you don't have to start with thousands of worms if you want to recycle your kitchen waste in a worm bin. If you

    Read More

  3. Worms feed potted plants in house and garden

    Apr 18, 17 10:25 AM

    Worms feed plants, aerate soil, help roots of plants to grow, improve the fertility of the soil in your pot plants. Use this easy trick to grow healthier

    Read More




Free

"Worm Composting Help" Newsletter!

How worms recycle human manure

Use worms

against climate change





Wurmzucht gegen den Klimawandel



Recycling food waste with earthworms

Recycling von Essensresten


Start a worm business without having to buy worms

My book below explains in detail how to make money with earthworms!

Find out what actual customers had to say about the book



Dealing with Maggots in a worm farm


Your Questions about worm composting?

Do you have any questions or suggestions about worm composting?

This is the place where you can interact with us and other worm composting friends!

[ ? ]

Here yu can upload 1-4 Pictures or Graphics (optional)[ ? ]

 

Click here to upload more images (optional)

Author Information (optional)

To receive credit as the author, enter your information below.

(first or full name)

(e.g., City, State, Country)

Submit Your Contribution

 submission guidelines.


(You can preview and edit on the next page)