Hundekot mit Würmern kompostieren

by Karsten
(El Hierro)

Hallo,

hier Karsten von den kanarischen Inseln. Meine Frau und ich betreiben eine kleine Ökologische Finca. Wir haben seit Jahren auch ein Wurmkompost-System und seit 1 Woche einen Hund :) ... Vielen Dank für Ihre Inspiration auch Hundekot zu kompostieren. Mir sind dabei ein paar Fragen aufgetaucht.

Sie schreiben Hundekot-Kompost nur an nicht essbare Pflanzen. Weshalb?

Was geben Sie der Hundekot-Wurmfarm an organischem zu? Stroh, Erde, Küchenabfälle.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diese Fragen beantworten könnten.

Viele Grüße aus dem Atlantik

Karsten Mohr

Comments for Hundekot mit Würmern kompostieren

Average Rating starstarstarstarstar

Click here to add your own comments

Mar 11, 2019
Rating
starstarstarstarstar
Re: Hundekot mit Würmern kompostieren
by: Stephan

Hallo Karsten,

danke für Ihre interessante Anfrage. Ich stelle es mir sehr schön auf den Kanaren vor und hoffe das Sie und Ihre Frau ihr Leben und die Arbeit dort geniessen und Ihre Finca erfolgreich ist!

Hundekot-Wurmfarmen sind eigentlich sehr leicht zu betreiben und können nachdem sie ersteinmal normal mit einem Substrat gestartet worden sind eigentlich ausschliesslich mit der Zugabe von Hundekot betrieben werden. Wenn man Küchen- oder Gartenabfälle zugeben möchte ist das aber auch absolut ok.

Der Grund warum es empfehlenswert sein kann den mit Hundekot produzierten Wurmhumus nicht für Nutzpflanzen zu nutzen ist der Umstand das Hundekot unter anderem eine Menge von Krankheitserregern und Viren beinhalten kann die nicht alle durch den Verdauungsprozess der Würmer zerstört werden können und viele Leute befürchten das die Pflanzen die mit Hilfe dieses Wurmhumus wachsen Krankheitserreger beinhalten könnten.

Ich persöhnlich gebe den so produzierten Humus nocheinmal zu meinem Komposthaufen und lasse ihn heiss kompostieren und dann nochmal mindestens 12 Monate ruhen und habe damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht auch wenn wir ihn dann für unsere Nutzpflanzen benutzt haben. Da ich aber kein Wissenschaftler bin und niemandem dazu raten möchte den in Hundekot Wurmfarmen produzierten Wurmhumus für Frucht- und Gemüsepflanzen zu benutzen halte ich es für Ratsam auf die eventuellen Gefahren hinzuweisen. Es gibt zu dem Thema einige Informationen die Ihnen dabei helfen können sich ihre eigene Meinung zu dem Thema zu bilden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und hoffe das ihnen diese Informationen beim kompostieren ihres Hundekots helfen werden.

MfG

Stephan Kloppert

www.worm-composting-help.com

Click here to add your own comments

Join in and write your own page! It's easy to do. How? Simply click here to return to Fragen zur Wurmkompostierung.

SearchSuchen


How to make

$ -MONEY - $

with earthworms! 

The Book 

"How to start a profitable worm business on a shoestring budget 

Order a printed copy from "Amazon"  at the SPECIAL PRICE of only

$8.95

or a digital version from the "Kindle" store at the SPECIAL PRICE of only

$3.95

Prices valid till 31.10.2018

Extended!



How worms recycle human manure




Disclaimer: The link to the worm farm is my affiliate link. Meaning, I will get a small commission at no extra cost to you, should you purchase the product through my affiliate link.




Recent Articles

  1. Problems in worm farm! Whiter and hard looking innards

    Mar 25, 19 05:50 AM

    A lot of the worms are whitish, as if there is some process going on inside of them. Below is the best pic I could get without a harsher light (0.jpg),

    Read More

  2. Muss man Würmer verfüttern um profitabel zu sein?

    Mar 15, 19 07:57 AM

    Hallo, wenn man einen Wurmkomposter betreibt, müssen die Würmer irgendwann entnommen werden? Ich finde es irgendwie undankbar, die Würmer zur Kompostherstellung

    Read More

  3. Worm composting cat urine from litter box?

    Mar 13, 19 10:21 AM

    Cat urine is pretty potent stuff. Can it be composted once it has been scooped from the litter box? I have 8 indoor cats and 80% of our trash is a product

    Read More





Use worms

against climate change